Unser gemeinsamer Weg..

..könnte hier beginnen.... :o)

Wir alle erleben während unserer Lebensreise unterschiedliche Phasen. Da gibt es Zeiten, wo alles wunderbar funktioniert..., unsere Beziehungen, Freundschaften, im Beruf, wir fühlen uns körperlich wohl und fit... kurzum- alles läuft rund und gut.
Und dann kann es sein, dass plötzlich nichts mehr so läuft, wie gewohnt...
Vielleicht kennst auch du diese Gefühle oder Phasen...?:

  • du fühlst dich unrund, unzufrieden mit dir selbst und dem Leben
  • Orienteriungslosigkeit in Bezug auf das eigene Leben schleicht sich mehr und mehr ein...; dass, was früher doch immer ganz klar war, dass, was ich geglaubt habe zu wissen über mich und mein Leben (meinen Lebensplan) scheint zu bröckeln.... "lebe ich wirklich das Leben, dass ich leben will..?"
  • du fühlst dich kraftlos, öfters matt, erschöpft, müde, Handlungen zu setzen, fällt schwer..
  • zu viele Gedanken - zu wenig Energie
  • du hast das Gefühl, den Halt in deinem Leben verloren zu haben, fühlst dich "haltlos.."
  • als Frau hast du vl das Gefühl, deinen Zugang zu deiner eigenen Weiblichkeit und deiner angeborenen Strahlkraft verloren zu haben und dich nicht mehr wohlzufühlen in deinem Körper
  • äußere Beziehungen fühlen sich oft anstrengend an, du bist emotionaler als sonst

gleichzeitig hast du vielleicht das Gefühl, dass da noch etwas anderes auf dich wartet, das gelebt werden möchte, traust dich aber (noch) nicht, Schritte in eine neue Richtung zu setzen...

Viele meiner Klienten erleben solche Phase, wo sie beschreiben, dass ihre gewohnte Welt, so wie sie sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben gekannt und erlebt haben, buchstäblich von einem Moment auf den anderen nicht mehr existent war...
Hervorgerufen oftmals durch unterschiedliche äußere Auslöser, wie z.B. Jobverlust, Trennung oder Verlust von einer nahestehenden Person oder innere Auslöser, wie z.B. Krankheit...etc.
Manche haben auch das Gefühl, sich in sogenannten "Schwellenphasen" zu befinden, also Übergangsphasen, wo das "alte, gewohnte", nicht mehr passt und funktioniert, das "Neue" aber auch noch nicht da ist, vl subtil spürbar ist, aber man sich noch nicht bereit fühlt, erste Schritte in die neue Richtung zu wagen..

Während solcher Wandlungsphasen kann ich Dir als unterstützende Wegbegleitung gerne zur Seite stehen.

DANKE!!!

Hier ein paar Worte von Teilnehmern und Klienten..

"Wenn die Energie in meinem Körper und meinem gesamten System nicht mehr fließt, sondern erstarrt und stagniert, dann ist oft keine Veränderung einer belastenden Lebenssituation möglich.
Mit Jacquelines Hilfe habe ich erleben können, wie meine Energie wieder in ihren natürlichen Fluss kommt - und was sich dadurch in meinem Leben zum Guten verändern durfte.
Ich fühle mich bei ihr immer gesehen, verstanden und genau dort abgeholt, wo ich gerade stehe.
Jacqueline hat die wunderbare Gabe, mit sehr viel Weisheit und einer erfrischenden Prise Humor genau dorthin zu sehen, wo der nächste Schritt getan werden kann.
Sie hat mir geholfen, meine eigenen Fähigkeiten zu erkennen und Dinge von einer Seite zu sehen, die persönliches Wachstum ermöglicht.
Was ich neben ihrer liebevollen Art zu behandeln besonders an Jacqueline bewundere:
Sie steht mit beiden Beinen fest am Boden. Sie ist kein bisschen abgehoben, sondern spannt perfekt den Bogen zwischen beiden Welten - der materiellen Welt unseres Körpers, der Natur, des ganz normalen Erdenlebens - und einer anderen Realität, die wir mehr und mehr kennenlernen dürfen.
Ein ganz großes Danke!!!
Ich kann jedem uneingeschränkt empfehlen, mit dir zu arbeiten".
Stefanie

"Jacky ist einen großherziger, mutiger, lebensfroher, gefühlvoller und sehr liebenswürdiger Mensch.

Sie steht mit beiden Beinen fest am Boden ihres Lebens. Ihr Bestreben ist es aber zu jeder Zeit die Sterne zu ergreifen.

Mit ihrer lebendigen Wesen und wachen Präsenz ist sie aber nicht nur emotional im Hier und Jetzt, sondern hat auch die Fähigkeit ihre scharfe Intelligenz im richtigen Moment ein- zusetzen.

Ihre Workshops sind gekennzeichnet durch ein tiefes Einlassen auf die Energien und Schwingungen eines jeden einzigartigen Moments.

Gefühlvoll, kraftvoll und sicher leitet sie Gruppen an und ermöglicht mit ihrer offenen und akzeptierenden Art, jedem seinen eigene Wahrheit zu erleben, ohne das große Ganze aus den Augen zu verlieren."

W.

"Manchmal bedarf es vieler Worte, manchmal bedarf es keiner Worte, manchmal ist es schwer zu sprechen, manchmal purzeln die Worte einfach aus einem raus...
Heute bedarf es nur eines Wortes: DANKE
für Dein Sein, Dein tun, Deine Fröhlichkeit, Deine Liebe, Deine Ausstrahlung, Deines Mutes und Deiner Kraft.
Danke."

S.

"An dieser Stelle hier möchte ich selbst gerne DANKE sagen..., an all die wundervollen Menschen, die zu Einzelsitzungen, zu Seminaren oder den Meditationsabenden kommen...
VIELEN, VIELEN DANK AN EUCH ALLE!!!!!
Danke, dass Ihr mir Euer Vertrauen schenkt, DANKE für die gemeinsame Zeit, DANKE, dass ich von jedem einzelnen von Euch soviel lernen kann.."

Sei bereit jeden Morgen ein Anfänger zu sein.

Meister Eckhart

"Ich fühle ein riesengroßes Herz, die Wärme, die Dich umgibt, ist anziehend wie ein Magnet... Du bist fest in dir verankert.. Du bist stark und schwach zugleich und das macht Dich so menschlich.. Du sprichst aus, was Du denkst, aber mit sehr viel Feingefühl und gleichzeitig mit Strenge... Du bist einfach einzigartig und ich bin froh, dass sich unsere Wege gekreuzt haben, ich Danke Dir für Dein Sein."
S.

"Du bist eine besonders starke Frau, die durch ihre Art zu SEIN, soooo viel Kraft und Sicherheit schenkt.
Während deiner Meditationen wird deine Stimme immer so unsagbar weich und ich werde von deinen Worten förmlich verzaubert, die wiederum mit so viel Herzlichkeit und Wärme umhüllt sind.
Dein Wesen vermittelt Ruhe und Hoffnung..
DANKE."
W.